Peking ist ROT

Meine Lieblingsfotos von der Verbotenen Stadt sind alle in Rot. Sabine und ich passen da gut ins Bild!

An meinem genervten Blick ist unser Guide David aka Mr. Germ-Phobia (wir haben zuerst “German-Phobia” verstanden!!) schuld, am zweiten Tag konnte man ihn fast nicht mehr aushalten.

Die Vermummung konnte noch komplettiert werden durch a) Hochziehen des Mundschutzes und b) Aufsetzen zweier Kapuzen. “Mmm, interesting. Yes!”

Ich mochte seinen Erklärungen schon gar nicht mehr zuhören, sondern habe lieber die Gruppen von Mönchen beobachtet, die sich mehr oder minder diszipliniert für das obligatorische Gruppenbild versammelt haben.

Irgendeiner muss immer aus der Reihe tanzen, aufs Handy schauen oder mit dem Nachbarn schwätzen…
Nur einer ließ sich durch nichts stören.